Feivel

 

Feivel ist ein Border Collie mit einem wahnsinnig grossem Lernvermögen und einem riesigen Herz. Er liebt ausnahmslos alle Menschen, ob gross oder klein, jung oder alt.

Er lebt seit Welpenalter bei uns und wurde entsprechend sozialisiert und geprägt.

Feivel durfte in Ruhe und mit viel Geduld alles kennen lernen was er für sein späteres Leben als Familien- und Therapiehund benötigt. Er ist ein ausgesprochener Clown und geniesst es sehr im Mittelpunkt zu stehen und anderen Freude zu bereiten. Seine grosse Leidenschaft ist das stundenlange Spazieren in der Natur, Ball- und Frisbeespiele und Garten und Haus zu bewachen. Körpernähe ist für ihn ausgesprochen wichtig, es kann für ihn nicht genug Knuddeln und Schmusen geben.

 


Cosima

 

Cosima, kurz Cosy genannt ist ebenfalls seit ihrem Welpenalter bei uns in der Familie.

Trotz ihrer beachtlichen Grösse von 74 cm ist dem Menschen freudig zugewandt.

Sehr feinfühlig im Umgang auch mit eingeschränkten Personen und mit einer volkommenden inneren Ruhe vermittelt sie jedem einzelnen Menschen absolute Annahme.

Sie ist sehr verschmust, liebt Streicheleinheiten und hat zudem eine Menge Tricks auf Lager, welche sie liebend gerne präsentiert. Auch im Haushalt kann sie daher tatkräftig unterstützen, so kann sie beispielsweise Gegenstände auf Kommando aufheben und auch bringen, die Waschmaschine ein- und ausräumen, Türen und Schränke schliessen und einiges mehr.

Wir sind sehr froh das Cosy uns jeden einzelnen Tag so sehr bereichert und sind ihr unendlich dankbar.


Merrylegs

 

Merrylegs ist ein Pony der Rasse Mini-Shetlandpony und hat eine Widerristhöhe von ca 75 cm.

Somit hat sie die ideale Grösse für mobile Einsätze in der tiergestützten Therapie, besonders zum Streicheln für sitzende oder auch liegende Menschen. Auch Einsätze in Einrichtungen mit wenig Platz stellen mit einem so kleinen Pony keinerlei Problem dar. Merrylegs ist absolut menschenbezogen, verschmust und scheint tatsächlich einen Sinn für Humor zu haben. Aufmerksamkeit und heiteres Gelächter scheint sie sehr zu geniessen und genau zu wissen wie sie Gross und Klein um den "Huf" wickeln kann.

Aufgrund einer Kieferfehlstellung zeigt sie Menschen mit körperlichen Einschränkungen das kleinere und grössere Besonderheiten keinenfalls einen Makel darstellen, sondern Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt und wahrhaftig von innen kommt.

Ihr Trickreportoire erweitert sich stetig, sie geht liebend gerne spazieren und joggen und endeckt Neues.

Ich durfte noch nie ein so aufgeschlossenes, dem Menschen so zugewandtes und herzliches Pferd kennen lernen und bin sehr froh sie zu unserer Familie und unserem Team zählen zu dürfen.